Top-text-01
blockHeaderEditIcon
Siegel 2 alle
blockHeaderEditIcon
Qualitätssiegel Microflorana Microflorana Made in Germany Microflorana Forschung Microflorana Shop SSL verschlüsselt

Versandkostenfrei ab 50.00 €

Logo
blockHeaderEditIcon
Microflorana seit 1980
Suche
blockHeaderEditIcon
Login/Logout
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Artikel Anzahl im Warenkorb
blockHeaderEditIcon
Shop-titel
blockHeaderEditIcon

Unsere Produkte. Wir geben alles für Ihre Gesundheit.

 

Angebote-Menü
blockHeaderEditIcon

Angebote %

Shop-Kategorien-01
blockHeaderEditIcon

Produkte

Konzepte-Menü
blockHeaderEditIcon


Konzepte

Bio-Zell Test Menü
blockHeaderEditIcon


Laboruntersuchungen

Zungenreiniger aus Edelstahlt

Zungenreiniger aus Edelstahlt

3,99 EUR  1 x Zungenreiniger aus Edelstahl
Grundpreis: n/a
 
 
 

Beschreibung

Zungenreiniger Tägliche Zungenreinigung gehört in fernöstlichen Ländern zur alltäglichen Körperhygiene. Im Westen ist dies eine eher seltenere Praxis. Dabei stellt die Zungenreinigung einen wesentlichen Teil der Mundhygiene dar. Diese Art der Zungenreinigung ist eine schnelle, effektive Prozedur. Wenden Sie den Zungenreiniger hinten - aber nicht zu weit hinten, wo die empfindlichen Geschmacksnerven sind - und im mittleren Bereich der Zunge an, und entfernen Sie sanft aber gründlich den Belag. Spülen Sie den Belag vom Zungenreiniger unter fließendem Wasser ab, und nun reinigen Sie nacheinander die seitlichen Bereiche Ihrer Zunge. Dabei ist es nicht nötig besonders fest zu schrubben. Fahren Sie mit der Reinigung so lange fort, bis kein Belag mehr auf der Zunge sichtbar ist, dann spülen Sie Ihren Mund mit viel frischem Wasser aus. Eine solche Reinigung empfiehlt sich morgens wie abends. Sollten Sie zwischendurch an Trockenheit im Mund leiden oder einen unangenehmen Geschmack empfinden, hilft auch eine weitere kurze Reinigung zwischendurch. Diese Reinigung empfiehlt sich auch besonders in stressreichen Zeiten, denn Zungenbelag nimmt bei Stress deutlich zu. Über Nacht bildet sich bei vielen Menschen ein Zungenbelag. Diese Mischung aus Toxinen und Bakterien kann schlechten Mundgeruch, Parodontose und Karies mit verursachen. In dem jahrtausendealten Ayurveda-Lehrbuch "Charak Samhita" steht: "Ablagerungen auf der Zunge beeinträchtigen den Atem und sind die Ursache für Mundgeruch. Die Zunge sollte deshalb regelmäßig gereinigt werden." Eine weitere Empfehlung zur Verbesserung der Mundhygiene aus ayurvedischer Sicht ist das Gurgeln mit Sesamöl. Betrachten Sie das Bild der Zunge und deren Bereiche. Haben Sie dort Probleme dann sollten Sie diese mit dem Zungenschaber reinigen.

 


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann teilen Sie ihn mit Freunden

 

 

 


 

Kunden haben auch folgende Artikel gekauft:

 

 

 

 

 

"" wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
"" wurde Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*